Zum Inhalt springen

Warum feiern wir...

Das Kinderfest - Nisan Cocuk Bayrami

1923 gründete Mustafa Kemal Atatürk die türkische Republik und sorgte für viele Verbesserungen in seinem Land. Und weil er fand, dass vor allem die Kinder eines Landes besonders wichtig sind, führte er extra für sie einen eigenen Festtag ein. Er wählte dafür den 23. April, weil an diesem Tag das türkische Parlament zum ersten Mal tagte. Heute wird an diesem Datum auch in vielen anderen Ländern der Welt das Kinderfest gefeiert. Ziel ist es, die Rechte von Kindern zu fördern und ein friedvolles Zusammenleben zu erreichen. Kinder unterschiedlicher Nationalität, Kultur und Religion sollen an diesem Tag zusammenkommen und miteinander feiern.

In der Kita feiern wir diesen Tag mit einem Fest im Freien. Wir gehen in den Schlosspark oder an den Lietzensee. Dort gibt es ein großes Picknick und wir musizieren, spielen, lachen und vergnügen uns den ganzen Tag.